Beste Druckergebnisse dank hochwertigem Druckerpapier

Druckerpapier

Sie haben einen guten Drucker, gute Original- oder Alternativtoner und was ist mit dem Druckerpapier?

Das richtige Druckerpapier

Sie haben einen guten Drucker, gute Original- oder Alternativtoner und was ist mit dem Druckerpapier? Damit Sie optimale Druckergebnisse haben, sollten Sie bei anspruchsvollen Ausdrucken über Spezialpapiere für die entsprechende Druckertechnologie nachdenken. Die speziellen Druckerpapiere sind an die Anforderungen der jeweiligen Drucktechnologie angepasst und ermöglichen einen staufreien Druckerdurchlauf.

Täglich kommen wir mit dem weissen Zellstoff in Berührung und beschäftigen uns meist nur mit dem Gedruckten. Was darunter steht interessiert die Meisten jedoch nicht. Druckerpapier ist besonders im Büro-Alltag das Verbrauchsmaterial Nr.1. Meistens wird das günstigste Papier ausgewählt.

Geld & Zeit sparen

Es lohnt sich aber auch einen genaueren Blick auf verschiedene Druckerpapiere zu werfen. Das Druckerpapier ist neben dem Drucker und Toner für die gute Druckerergebnisse verantwortlich. Mit dem hochwertigen Druckerpapier sparen Sie viel Geld und Zeit. Teureres Druckerpapier ist beispielsweise wesentlich genauer zugeschnitten als billiges Papier aus dem Discounter.

Druckerpapier & der feine Staub

Was Sie wahrscheinlich bisher nicht gewusst haben, enthält das günstige Druckerpapier mehr Schnittstaub als hochwertiges Papier. Der feine Staub entsteht durch Schneiden des Druckerpapiers und setzt sich später im Einzugsmechanismus des Druckers fest. Die Reparatur- und Wartungskosten erhöhen sich dann später. Man produziert dann mehr Schaden als man durch die geringere Kosten des Papiers Geld einspart. Was noch passieren kann, der Verbrauch von Druckerpatronen steigt durch allzu günstiges Druckerpapier. Der Grund dafür ist, dass billige Papiersorten eine grobere Papieroberfläche haben.

Für welches Druckepapier haben Sie sich entschieden? Welches Druckerpapier benutzen Sie in Ihrem Büro?

Bildquelle: FreeDigitalPhotos.net (digitalart)

 

Kommentar verfassen