Warum epilieren?

Top 5 Pros, weil es keine Kontras gibt

– Das Haar wird beim Epilieren inklusiv der Haarwurzel entfernt. Welche Methoden der Epilation gibt es alles? Es gibt: Waxen, Epilation mit einem Epilierer und Laser-Epilation zur langfristigen Haarentfernung. Die neuen Epilierer kann man heutzutage auch zur Haarentfernung im Intimbereich verwenden.

Epilierer

Epilierer

 

Warum lohnt es sich ein Epiliergerät zu kaufen?

  • Das Haarwuchs reduziert sich bei regelmässigem Epilieren. Besonders bei den dunklen Haaren kann es einen enormen Effekt haben. Epilierte Haare wachsen weniger sichtbar und dünner nach.
  • Sie können entspannt Ihren Urlaub geniessen, denn mit den epilierten Beinen haben Sie länger glatte Haut. Es dauert länger bis neue Haare nachwachsen, als wenn man sich die Haare rasiert. Selbst bei starkem Haarwuchs sollen die Haare nur einmal die Woche epiliert werden. Regelmässiges Epilieren kann den gesamten Haarwuchs reduzieren. Falls Sie Glück haben, weniger Haare zu haben, müssen Sie sich nur alle 2 bis 3 Wochen epilieren.
  • Epilieren ist eine der schnellsten Methoden der Haarentfernung. Es dauert nicht länger als Rasieren und im Vergleich zur Rasur hat es einen besseren Effekt.
  • Wenn man Epilieren mit Waxing vergleicht, werden auch kurze Häarchen von den Pinzetten des Epilierers erfasst. Gute Epiliergeräte entfernen bis zu 5 Mal mehr Haare als beim normalen Waxing.
  • Vor allem wenn sie empfindliche Haut haben, eignet sich die Epilation gut. Die neuesten Geräte verfügen über hocheffiziente Pinzetten, welche die Haut überhaupt nicht berühren während der Haarentfernung. Gerade bei regelmässige Anwendung bedeutet Epilieren weniger Stress für die Haut.